Buchveröffentlichungen

psychotherapie_linie

Thomas Henning

Autogenes Training heute. Ein Multimedialer Kurs.
Mit Zeichnungen von Geoff Buchan.
64 Seiten. Gebundene Ausgabe mit CD-ROM.
Köln: Cerpa Verlag Thomas Henning 2014

Inhalt:
Das Autogene Training ist eine bekannte, effektive Entspannungsmethode um klarer zu denken, sich besser zu konzentriern, Gefühle zu integrieren und den Körper nach Belastungen zu erholen. In diesem Buch zeige ich Ihnen, wie Sie das Autogene Training selbständig erlernen können.

Ohne das Autogene Training im Kern zu verändern, habe ich es "entstaubt" von alten Vorgaben, die heute nicht mehr zeitgemäß erscheinen. Ich zeige, daß es auch nach bald 100 Jahren noch immer ein modernes Verfahren ist. Die Bestandteile meines Kurses sind:

Sie Hören die genaue und verständliche Anleitung. Sie Lesen für Ihr besseres Verständnis. Sie Sehen, um Körperliches leicht zu erfassen. Der künstlerische Bilder-Zyklus regt Ihre Kreativität an und festigt das Gelernte. Interaktives Material unterstützt Sie in Ihrem Lernfortschritt. Alles Kursmaterial finden Sie im Buch und auf der beiliegenden CD-ROM1).

Der Kurs gliedert sich in 9 Lektionen. Jeder neue Schritt wird anschaulich und ausführlich erklärt. Sie erfahren wichtige Hintergrundinformationen über die Wirkung von Entspannung. Sie lernen, wie Sie Ihren ganz persönlichen Trainingsplan gestalten und das Autogene Training anwenden können.

Das Buch ist geschrieben für Erwachsene, die mit Streß besser umgehen und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhalten und verbessern wollen.


Geoff Buchan, Sydney
www.visionbuilder.com.au

Geoff Buchan ist Maler und Busfahrer. Er studierte Kunst und Malerei in Perth, Westaustralien. Seine künstlerische Tätigkeit begreift er als soziale, edukative und kommunikative Praxis. Buchan lebt in Sydney und erarbeitet kreative Prozesse mit Firmen, politischen Vereinen und gemeindenahen Verbänden. Den Bilderzyklus "autogenic process" entwarf er eigens für dieses Buch-Projekt.

Als Originaldruck können Sie das Buch beim Autor für 19,95 € beziehen. Es fallen keine Porto- oder Versandkosten an.

Beim Klick auf das nebenstehende Bild werden Sie zum Bestellformular weitergeleitet.

/autogenes-training-heute

psychotherapie_linie

1)CD-ROM Betriebssysteme: Windows, Mac OS X, Linux.

psychotherapie_linie

 

Thomas Henning

Indikationskriterien zur Familientherapie. Göttingen: Hogrefe 1991

 

Inhalt:
Aus der empirischen Analyse der Tätigkeit von Praktikern lassen sich Handlungsregeln für die Indikation zur Familientherapie ableiten. Zu diesem Ergebnis kommt die vorliegende Arbeit “Indikationskriterien zur Familientherapie” von Thomas Henning. Weder aus den gängigen Theorien noch aus den bisher vorliegenden Experimentalstudien ließen sich solche Handlungsempfehlungen bisher entwickeln. Henning gelingt es durch die Verknüpfung von systematischer Theorie mit Erfahrung aus der Praxis erstmals, die Gültigkeit von Handlungsregeln zu begründen. Die impliziten Modelle der bisherigen Indikationsforschung werden kritisch analysiert, die Erfahrung von Praktikern in einer aufeinander abgestimmten Serie von Erhebungen systematisch zusammengetragen und daraus Orientierungshilfen für die Praxis der Indikation abgeleitet.

Die Ergebnisse dieser Studie zeigen nicht nur die praktische Relevanz der Indikationsfrage, sondern verknüpfen auch Therapieziele, Diagnose- und spezifische Entscheidungskriterien zu einem therapeutischen Indikationsprozeß. Damit werden dem Praktiker wie dem Studierenden Orientierungshilfen zur Planung oder Supervision therapeutischer Entscheidungen an die Hand gegeben.

 

Das Buch ist inzwischen vergriffen. Beim Klick auf das nebenstehende Bild können Sie es sich auszugsweise als PDF-Datei herunterladen (1,6 MB).

Als Originaldruck können Sie es beim Autor für 19,50 € beziehen. Es fallen keine Porto- oder Versandkosten an.

/indikationskriterien-zur-familientherapie

psychotherapie_linie

 

Hanko Bommert, Thomas Henning & Dieter Wälte

Indikation zur Familientherapie.
Stuttagart Berlin Köln: Kohlhammer 1990

Inhalt:
Dieses Buch erarbeitet systematisch und umfassend den derzeitigen Stand der Indikationsfrage zur Familientherapie. Aufbauend auf der Analyse der Grundkonzeption familientherapeutischer Ansätze und fundamentaler Aspekte der Indikation zur Psychotherapie erfolgt zum einen eine umfassende Darstellung und Bewertung handlungsleitender Aussagen aus den bisherigen Ergebnissen der Indikationsforschung, zum anderen werden die Erfahrungen und Bewertungen von Familientherapeuten aus der Praxis systematisch im Hinblick auf die Klärung der Indikationsfrage beleuchtet.

Prof. Dr. Hanko Bommert lehrt Psychologische Diagnostik und Klinische Psychologie an der Universität Münster. Dr. Thomas Henning ist selbständiger Psychotherapeut in Köln und spezialisiert auf die Behandlung psychosomatischer Beschwerden, Paar- und Familientherapie. Prof. Dr. Dieter Wälte lehrt Klinische Psychologie und Persönlichkeitspsychologie an der Hochschule Niederrhein

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich (11,40 €).

Der Link leitet weiter auf die Seite von Amazon:

indikation-zur-familientherapie

psychotherapie_linie

Rezensionen

Mit nebenstehendem Datei-Link können Sie verschiedene Rezensionen der oben genannten Veröffentlichungen als PDF-Datei herunterladen (150 KB):

rezensionen